. .

Startseite

Senioren-Technik-Botschafter - Wissensvermittlung von Älteren für Ältere

Broschüre Senioren-Technik-Botschafter

 

Im Jahr 2014 arbeiteten 367 Technik-Botschafterinnen und –Botschafter ehrenamtlich an 18 Standorten in 10 Bundesländern.

Sie haben 1.355 lernende Technikanfängerinnen und -anfänger im Alter zwischen 50 und 90 Jahren erreicht. Unter den Lernenden waren Viele, die zum ersten Mal am Computer arbeiteten, ein Smartphone in der Hand hatten oder denen AAL, also alltagsunterstützender Technik völlig neu war.

Teilweise waren auch die Botschafterinnen und Botschafter selbst Neulinge im Umgang mit z.B. dem Tablet-PC oder den anderen technischen Geräten und machten sich technikfit.

Das Lernen von und mit Menschen in ähnlichem Alter hat sich definitiv als Erfolgsgeschichte erwiesen.

Die Projekte sind weiterhin aktiv und arbeiten in folgenden Bereichen:

  • Alltagsunterstützende Technik
  • Information und Kommunikation
  • Mobile Technologien
  • Internet und Soziale Medien (soziale Netzwerke)
  • Themen und Technik für die Zukunft

 

Das Programm "Forschung für mich – Forschung mit mir" war eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zur Wissensvermittlung von Älteren für Ältere zu neuen Informations- und Kommunikationstechnologien.

Im Rahmen diesen Programms führte das BMBF in Kooperation mit der BAGSO die Initiative "Senioren-Technik-Botschafter" durch.

Ziel war und ist es, älteren Menschen den Zugang zu neuen Informations- und Kommunikationstechnologien zu erleichtern. Dabei sind niedrigschwellige und praxisorientierte Ansätze gefragt, die auch hochaltrige Menschen erreichen.

Aus den eingereichten 77 Projektskizzen wurden 18 Projekte zur Umsetzung ausgewählt und gefördert.

Gemeinsamer Start war der 1. Oktober 2013. Die Laufzeit betrug 12 Monate.