. .

Fachtagung 2011

Fit im Alter

„Gesundes Essen mit Genuss – auch in der stationären Altenpflege“


am 09. Juni 2011 in Bonn
im Universitätsclub


Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Mitgliedsverbänden der BAGSO und der Praxis präsentierten aktuelle Aspekte der Nahrungsaufnahme und Ernährung in der Gemeinschaftsverpflegung in der stationären Altenpflege.
 
Das Problem Mangelernährung im Alter zu erkennen und zu beheben wurde von Prof. Dr. Stephan Bischoff, Universität Stuttgart erläutert.

Innovative Verpflegungskonzepte in der Gemeinschaftsverpflegung in Einrichtungen der Altenhilfe und -pflege wurden von Martin Ax, Villa Sybilla Bad Neuenahr, und Daniel Fuchs, Volkssolidarität Dresden, präsentiert.

Ricarda Holtorf von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung stellte die DGE-Standards für die Gemeinschaftsverpflegung älterer Menschen vor. Die Zusammenhänge der Mund- und Zahngesundheit im Alter und die Bedeutung der Mund- und Zahnpflege vermittelte Dr. Cornelius Haffner von der Deutschen Gesellschaft für Alterszahnmedizin. Ebenso erklärte er die Konzepte zur zahnärztlichen Betreuung und Versorgung in Einrichtungen für ältere Menschen in München und von der Zahnärzte Kammer Westfalen Lippe.

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion wurden unter Leitung von Dr. Margareta Büning-Fesel, aid – infodienst, Perspektiven der unterschiedlichen Bewohnergruppen unter anderem auch der besonderen Anforderungen der demenziel erkrankten älteren Menschen beleuchtet. Ulrike Kempchen von der Bundesinteressenvertretung der Nutzerinnen und Nutzer von Wohn- und Betreuungsangeboten im Alter und bei Behinderung e. V. sowie Monika Kaus, Deutsche Alzheimer Gesellschaft e. V. beteiligten sich ebenso wie die Referenten als Expertinnen an dieser Diskussion.

Dokumentation

Fotoauswahl

Programmflyer

Pressemitteilung (21.04.2011)